Der 100. Post + Dies und Jenes

Montag, 9. Juli 2012

Hallöchen zusammen!

Erstmal *hurray* Dieser Post ist der 100.! Ich gebe euch allen ein virtuelles Sektchen aus :)

Eigentlich habe ich das durch Zufall eben entdeckt, denn eigentlich wollte ich euch wieder einmal mit dem Cabochon-Schmuck auf die Nüsschen gehen :P

Meine Bestellung aus Hong Kong ist am Wochenende endlich eingetroffen und ich hab mich direkt rangemacht und dies und das gebastelt.

Ein paar von euch interessieren sich für die Schmuck-Posts, also werde ich in Zukunft wohl öfter über meine Schmuck-Ausschweife berichten *lach* Solltet ihr die Nase voll haben, lasst es mich wissen.

Also wieder einmal ein paar Impressionen:






Bronzering mit einerm 18x25mm großen Cabochon-Motiv beklebt. 

Ich finde den schwar/weiß-Kontrast sehr hübsch. Ein Hingucker und passt zu jedem Outfit. (sage ich so einfach, wo ich ihn doch gestern erst angefertigt habe *hust*)




Diesen Ring finde ich besonders schön :) 

Das 25mm große Motiv auch auf einen Bronzering geklebt und schon habe ich einen soooo schönen Ring :) 

Habe das Vögelein "Archie" getauft :)






Derzeit sind die Eifelturm-, Eulen-, und Vogelkäfig-Kettchen angesagt. Da dachte ich, dass ich mal mit dem Strom schwimme und mir ebenso eine Kette mache. Irgendwie war mir der Anhänger aber zu wenig. Also habe ich noch ein Bronzetäubchen mit angebracht. Sieht super schön aus. Die Kette ist übrigens ca. 50cm lang.







Hier das gleiche Motiv, dieses Mal schmückt "Archie" aber eine Kette :) Und weil ich dachte, so ein Mitternachtsstein, der so herrlich glitzert, könnte dazu passen, habe ich den auch drangehangen. Die Kette ist auch ca. 50 cm lang.









Des Weiteren habe ich mir so herrliche Kirschblüten-Cabochons bestellt, aber leider vergessen, die Ohrstecker-Rohlinge zu kaufen *dong* Aber das kommt noch... Nun überlege ich wild, hier und da ein Schmuckstück mal zu verkaufen. Habe mich auch mit meiner Mutter darüber unterhalten und die findet die Idee nicht schlecht. Werde mich diese Woche mal beim Gewerbe-Amt schlaumachen. Oder hat jemand von euch da schon ein bisschen Ahnung und kann mir  weiterhelfen? Also ich möchte wirklich nur ein Mini-Mini-Mini-Gewerbe in Angriff nehmen. 

Tjoa... Ansonsten bin ich noch fleißig am Bücher aussortieren und hoffe, dass ich es diese Woche schaffe, wieder ein paar Bücher online zu stellen, die ein neues Heim suchen. Ein paar habe ich schon vorgestellt, wenn ihr wollt, könnt ihr >> HIER << mal vorbeischauen.

Ahja! Das Wanderbuch für Bibliophile macht sich wieder auf den Weg. Gleich wird die nächste Teilnehmerin angeschrieben und hoffe, dass ich es morgen oder übermorgen zur Post bringen kann. 

Nun wünsche ich euch noch einen wundertollen Tag!
Liebe Grüße!
Saskia

Kommentare:

  1. Oh das sieht ja sooo toll aus. Besonders der türkisfarbene Kolibri :) *dich unterstütz*

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! :)

    Danke dir! :D Ja, Archie ist schon cool, nech? *lach* Eig. heißt hier eine Ziege im Tierpark Archie, weiß gar nicht, warum ich den Kolibri so nenne. Aber egal :D

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sind wirklich hübsche Sachen! Bestellst du alles über das Internet oder nur die Cabachons?

    Die Idee sich ein "Mini-, Mini-Gewerbe" aufzumachen finde ich super! Wie wäre es denn mit Dawanda? Da verkaufen viele selbstgemachtes, dafür musst du aber schon auch "Gewerblicher Händler" oder so was sein. Richtig Ahnung habe ich leider nicht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass du deine hübschen Sachen dort gut verkaufen kannst :)

    Liebste Grüße
    Frollein Schoko

    AntwortenLöschen
  4. @Nadja: Huhu! :)

    Ja, die Sachen bestelle ich zum Teil über DaWanda und Ebay. Ich schau einfach, wo die süßesten Motive sind und schlage zu :)

    Hatte auch an DaWanda gedacht, wegen Verkauf etc. Werde mich die Tage mal bei unserem Gewerbeamt schlaumachen. Ich könnte auch meinen Onkel mal anrufen, fällt mir ein. Er hat nämlich auch ein Gewerbe, verkauft geräucherte Fischchen :D

    Hatte schon überlegt, hier eine kleine Sparte einzuführen. Aber wenn ich eben im I-Net richtig gelesen habe, brauche ich sogar dafür einen Gewerbeschein. Muss mich einfach nochmal ausgiebig informieren.

    Wünsche dir noch einen schönen Abend :)

    AntwortenLöschen
  5. Hey, also bzgl. Gewerbe kenne ich mich aus, weil ich nebenher Fashion Advisor bei lia sophia (www.liasophia.de) und Beraterin bei PartyLite (www.partylite.de) bin.

    Wenn du ein Gewerbe eröffnen möchtest, gehst du zum Gewerbeamt und meldest dich an. Hat bei uns ca. 30 Euro gekostet.

    Dann kriegst du auch eine Steuernr., die du auf deinen Rechnungen angeben musst.

    Wichtig ist, dass du ab dann immer einmal jährlich eine Steuererklärung abgeben musst, egal wie viel/wenig du eingenommen hast. Das finde ich nervig, muss aber sein.

    Dann steht deinem Gewerbe eigentlich nix mehr im Wege :-)

    AntwortenLöschen
  6. @Katharina:

    Vielen Dank, für die Hilfe! :)

    Dass ich jährlich die Steuer machen muss, trotz wenig oder viel Einnahmen, hatte meine Mutter auch gesagt. Sie macht die Steuern für meinen Onkel.

    Habe eben mit dem hier ansässigen Gewerbeamt telefoniert. Ich würde ein Einzelperson-Gewerbe anmelden und das kostet mich 10,23€.

    Ich überlege mir das einfach bis Ende dieser Woche und dann werdet ihr so oder so mitkriegen, ob ich es gemacht habe *lach*

    Bin mal gespannt :D

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich finde deine Schmucksachen auch sehr hübsch. Besonders die Ketten sind echt toll!

    LG
    JAi

    AntwortenLöschen
  8. Aber du darfst nicht vergessen, es gehört noch ein wenig mehr dazu: Du musst ja auch AGB haben & sicherlich noch ein bisschen mehr, von dem ich grade keine Ahnung habe :D. Aber das wird dir dann sicherlich erklärt. Und wenn du das dann noch immer unbedingt machen möchtest, dann los! :)

    AntwortenLöschen
  9. Wow soooooo schöne Sachen.
    Also ich finde die Idee nicht schlecht mit dem Gewerbe. Du hast auf jeden Fall ein Talent für schöne Motive. <3

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.