Read until the Dawn

Samstag, 25. August 2012

Schönen guten Abend! :) 

Huch, den Startschuss beinahe vergessen, weil ich bei zuckersüßen Videos auf YouTube hängen geblieben bin :) 

Es geht los... Ich mache das erste Mal mit bei Sandys "Read until the Dawn" - Ründchen :) 

20:00Uhr
Ich werd jetzt noch das ein oder andere Video kurz bei YT schauen, dann ein leckeres Eis essen und mit "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater weitermachen. Ich bin schon ziemlich gespannt! :)


21:49:
Auf Seite 200 habe ich mit "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater begonnen und bin nun auf Seite 242. Bin jedenfalls nicht so weit wie gehofft. Lasse mich zu sehr ablenken und möchte mich heute anscheinend über Nachbarn aufregen, die meinen, sie müssten lautstark auf dem Balkon mit ihrem Macker am Handy streiten >.< Um 22:00Uhr wird es die erste Aufgabe geben. UH! Spannunug! :)


22:05Uhr: 
http://nightingale-blog.net/wp-content/uploads/2012/08/Shirper-1_.jpg

Verratet mir bitte den letzten Satz des zuletzt gelesenen Kapitels eures Buches. Umschreibt mir dann bitte mit 1-2 Worten (mehr nicht!) eure Meinung zum Buch. Buchtitel dabei bitte nicht vergessen.  

Kapitel 31: Grace "In deinen Augen" von Maggie Stiefvater

>> Nur manchmal eben nicht davon, dass es unbedingt ein Happy End geben muss. <<

• großartig, gefühlvoll

22:11Uhr:
Es geht nun weiter. Am besten ist, ich twitter vom Handy aus. Ich lasse mich wirklich zu sehr ablenken. Ich klicke hier, da und "Oh, ein Vögelchen!" :D




23:29Uhr: 
Auf Seite 285 angelangt. Zwar nicht das, was ich mir vorgenommen hatte, aber hey - soll ja auch kein Akkord-Lesen sein :) Werde mir nun eine kleine Stärkung gönnen. Der Pudding stiert mich nämlich schon eine ganze Weile an :)




23:54Uhr: 


Was spiegelt für euch der Kern eures Buches wieder? Sucht euch eine Requisite, welche zur Stimmung
oder ähnlichem passt und setzt diese mit dem Buch in Szene.


Ähm... Ja... "In deinen Augen"... Uff... 
Schwierig, schwierig! 

Mir ist was eingefallen. Aber selten war ich so einfallslos >.< Aber kommt der Handlung jedenfalls etwas nah *lach*


Habt Nachsicht mit mir! Meine "Requisiten" sind etwas bedürftig, ich weiß :D Edding, Pappe und so. Aber hey, es ist nicht sooo schlecht. Hatte grad keine Stofftiere zur Hand oder dergleichen.

So... Und nun, was ich mit dem ganzen meine:
Sam möchte gern Mensch sein und bleiben und dieses Leben am liebsten mit Grace teilen. Grace liebt Sam genauso, aber der Wolf in ihr ist ebenso ein großer Teil und ehrlich gesagt, hat sie bisher zwar schon von Heirat gesprochen, aber nicht zu 100% sich gegen das Wolfsdasein ausgesprochen. Daher denke ich bzw. weiß ich, dass sie es ja auch mag, ein Wolf zu sein. Nein, ich bin bekloppt - ich bin nur etwas müde *lach*


1:15Uhr: 
Bei Twitter habe ich mich verabschiedet, werde aber wohl ein klein wenig für mich selbst weiterlesen, sofern die Müdigkeit nicht übermannt.


1:50Uhr: 
Gute Nacht, John-Boy! :) 

Fazit: 
Immerhin habe ich fast 2 Stunden durchgehalten. Im Endeffekt habe ich 165 Seiten gelesen und fand die Lesestunden wirklich toll. Zwar war es ein virtuelles gemeinsames Lesen, aber der Austausch via Blog und Twitter hat mir sehr viel Spaß gemacht. Sofern ich Zeit und Muse habe, bin ich sehr gern wieder bei einem "Read until the Dawn" dabei. Die Shirper (Aufgaben), die sich Sandy hat einfallen lassen, waren wirklich toll!


Liebe Grüße!
Saskia

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir viel Spaß mit "In deinen Augen". Ich habe es letzte Woche auch gelesen und fand es einfach nur toll.

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank! Ich bin jetzt schon traurig, dass die Geschichte mit "In deinen Augen" ein Ende findet. Sam ist so ein wunderbarer Charakter! :)

    Ganz liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh das ist was tolles :) Schade, dass ich nie an sowas teilnehmen kann!

    "In deinen Augen" ist wirklich wunderschön! Ich bin aber eher ein "Cole-Fan"!

    Viel Spass beim Lesen bis zum Morgengrauen! :)

    Liebe Grüße
    Becci :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir eine schöne Lesenacht :) "In deinen Augen" habe ich gestern beendet...*hach* <3

    AntwortenLöschen
  5. @Becci: Schade, dass du nicht teilnehmen kannst! Aber es wird sicherlich ein nächstes Mal geben!

    Ja, Cole hat auch was. Wobei er mich grad eher runterzieht, mit seiner Art. Okay, Sam ist auch melancholisch, aber Cole ist auch so launisch. Wobei ich ja grad auch zugeben muss, dass sich das nun auch was ändert. Aber nein, ich bleibe dabei: ♥Sam♥ :D

    @Lisa:
    Wünsche dir auch noch schöne und tolle Lesestunden! :) Ich kann es noch immer nicht glauben, dass nach "In deinen Augen" tatsächlich Schluss sein soll. Bin wirklich gespannt, wie es zuende gehen wird.

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte beim lesen auch die ganze Zeit im Hinterkopf, dass es bald ganz zu Ende ist. Icg mag Cole auch sehr gerne, genauso wie Sam. Und Isabel finde ich auch sehr toll, denn sie hat sich toll entwickelt im Laufe der drei Bücher.

    AntwortenLöschen
  7. Ohja, Isabel ist mir wirklich ans Herz gewachsen! Und grade gen Ende als das mit der Umsiedlung geschieht (ich sag jetzt mal nicht, was, sonst beschweren sich nachher welche :D), da dachte ich auch: "Oh nein, Isabel hat doch ein bisschen Glück verdient, genau wie Sam und Grace." Aber ich finde, es ist ein gutes Ende. Zwar nicht das, was ich mir vorstellte, aber dennoch ein gutes Ende :)

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.