Lesestatistik September 2012

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Tüdelü!

Besser spät als nie, nicht wahr?! :) Daher heute erst meine Statistik der gelesenen Bücher des vergangenen Monats. 

Unearthly: Dunkle Flammen von Cynthia Hand
Drachenhaut von Frances G. Hill also known as Susanne Gerdom 
• Schmitz Katze von Ralf Schmitz (Rezension folgt - Tränen gelacht!)

Das sind 1168 gelesene Seiten.

Begonnen habe ich mit "Die Besessene" von S.B. Hayes. Ehrlich gesagt, ich weiß noch nicht, was ich von dem Buch halten soll. Irgendwie... Mhm... Einstieg war doof, Protagonistin doof, Entwicklung doof. Schau'n wa' mal...

Stand SuB: 24 (+ 9 im Vergleich zu August)

Das Highlight des Monats war - da muss ich nicht lange überlegen: Drachenhaut! Ganz klar. Wieder einmal konnte mich die Autorin fangen und weiß einfach, wie man eine wunderbare Geschichte in ein Buch packt! So viel Fantasie! Wahnsinn! 
Aber Schmitz Katze war auch nicht ohne! Mitten in der Bahn ist so eine urkomisch beschriebene Situation und ich musste lauthals loslachen. Natürlich erntete ich böse Blicke. In der Öffentlichkeit zu lachen ist verboten, wusstet ihr das schon? Jaaaaha! 

Irgendwie lese ich immer weniger. Aber ich finde das gar nicht so schlimm. Da ist der Eindruck der, wenn auch wenigen, Bücher eben intensiver :) 

Wünsche euch einen schönen Mittwoch und lasse liebe Grüße da!
Saskia

Kommentare:

  1. Natürlich ist Spaß haben in der Öffentlichkeit verboten!!! Wir müssen mit versteinerten, nichtsagenden Mienen durch die Welt gehen!

    :D :D :D :D
    Ich musste so lachen, als ichs gelesen habe, aber es stimmt wirklich. Man wird tatsächlich bescheuert angeguckt, wenn man in der Ö lacht. *g*

    Schöne Bücher hast du gelesen. Drachehaut steht auch auf meiner WL und Unearthly noch in meinem SUB Regal. :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Bei Schmitz' Katze hatte ich auch ständig längere Lachanfälle :D Auch im Bus übrigens und auch mir wurden erschrockene und entrüstete Blicke zugeworfen. Worauf hin ich noch mehr lachen musste xD

    Liebe Grüße
    MelMel

    AntwortenLöschen
  3. Bei Schmitz Katze musste ich auch sehr oft richtig lachen :). Ich hab auch noch selber zwei Katzen und habe viele Situationen nachempfinden können :).

    Und es ist ja nicht schlimm, wenn du "nur" 3 Bücher gelesen hast, hauptsache du hattest deinen Spaß und Freude beim lesen! Das ist doch das Wichtigste oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu!

      Das Buch von Ralf Schmitz ist wirklich ein knaller. Gerade als Katzenliebhaber kann man das noch mehr nachempfinden, das stimmt! :)

      Man erkennt sich selbst in so vielen Situationen wieder. Und alle Katzen sind gleichermaßen verrückt :D

      Schlimm finde ich es nicht, dass ich "nur" 3 Bücher gelesen habe. Selbst wenn es nur eins gewesen wäre - halb so wild. :) Mir fehlt gerade ganz schwer die Motivation. Dabei habe ich so tolle Schätzchen hier liegen. Gerade drei tolle Bücher von meinen Eltern bekommen. Aber...mhm... Kommste heute nicht, kommste morgen, richtig?! :D

      Liebe Grüße!
      Saskia

      Löschen
    2. Das stimmt, das Buch ist wirklich der Knaller :). Schade, dass Ralf Schmitz Katze erst kürzlich gestorben ist.

      Katzen sind wirklich gleichermaßen verrückt :)).. zumindest fast alle.

      Na das ist die richtige Einstellung! Sonst würde man sich ja auch wirklich nur verrückt machen.
      Welche 3 Bücher hast du denn von deinen Eltern bekommen? *bin ja gar nicht neugierig* ...

      Löschen
    3. Ja, meine Mutsch hatte mir erzählt, dass Minka 27 geworden ist, aber vor kurzem die Äuglein geschlossen hat. Sehr schade. Muss man sich wirklich vorstellen, 27 Jahre... Wahnsinn!

      Na ja, eig. sind es noch mehr Bücher. Aber die liegen noch bei meinen Eltern :) Ist schon praktisch, wenn meine Eltern was bei Weltbild bestellen wollen und Bücher von meiner WL dazubestellen, damit der Versand kostenlos ist :D

      Jedenfalls habe ich mir beim letzten Besuch folgende Bücher mitnehmen dürften:

      • Angélique - Die junge Marquise von Anne Goldon
      • Angélique - Hochzeit wider Willen von Anne Goldon
      • Angélique - Am Hof des Königs von Anne Goldon

      Und es warten noch folgende Schätzchen auf mich:
      • Im Zauberbann der Liebe von Mary Jo Putney
      • In Liebe, Ihre Eloise von Julia Quinn
      • Mitternachtsdiamanten von Julia Quinn
      • Das göttliche Mädchen von Aimée Carter
      • Timeless von Alexandra Monir
      • Nichts ist endlich von Kirsten Miller


      Nein, meine Eltern sind nicht kaufsüchtig :D Ich fahre nur mit der Bahn dorthin und alle Bücher auf einmal in die Tasche packen - uff. Mein Paps hatte leider auch Spätdienst, sonst hätte er mich auch Heim gebracht - aber na ja. So geht mir beispielsweise der Lesestoff bei meinen Eltern nicht aus *lach*

      Liebe Grüße!
      Saskia

      Löschen
    4. Wahnsinn 27 Jahre alt.. das ist für eine Katze echt Uralt. Mal sehen wie alt meine werden :).

      Ui, deine Eltern haben dir aber eiiiiiiniges bestellt. Da bekommt man ja große Augen hihi..

      - Das göttliche Mädchen hab ich auch noch ungelesen im Regal..
      - Timeless fand ich leider gar nicht so toll, recht lasch muss ich sagen und das war wieder so Liebe auf den ersten Blick und unsterblich für immer vereint ^^..

      Nichts ist endlich hab ich erst vor kurzem gelesen und fand den Anfang nich gut, aber ab der Mitte war es sehr gut :). Wünsche dir auf jeden Fall richtig viel Spaß mit den Schätzen :).

      Na, bist du sicher das deine Eltern nicht kaufsüchtig sind? :D

      Löschen
    5. Ja, meine Eltern sind bestimmt nicht kaufsüchstig *lach* Die haben sich zwei Sachen bestellt gehabt und dann merkte meine Tante: "Muss ich auch haben." Dann hat meine Mutter das für ihre Zwillingsschwester auch bestellt. Dann kam die Großtante meiner Mama: "Hilde, däts mir dat uch bestelle?" Zack, bestellt. Und dann kam der Bruder meines Vaters und meinte nur: "Jolly (Spitzname von meinem Paps), könntest du mir bei Weltbild was bestellen? Ich bin da noch kein Kunde und du ja und überhaupt ich sehe rosa Wolken, ich bin ein Zwitschervogel..." Äh, den letzten Teil sagte er nicht, wollte aber was bestellt haben. Hat Paps dann gemacht und so kam ich an die Bücher xD


      Timeless wollte ich auch eig. nicht haben, aber meine Eltern stalken ab und an auf diesem Blog (Hallo Mutsch! Hallo Paps!) und haben die unaktualisierte Wunschliste - eben mit Timeless - gesehen. Aber ich lasse mich mal überraschen :)

      Ganz liebe Grüße!
      Saskia

      Löschen
  4. *lach* okay, ich verstehe. Aber trotzdem haben sie dir einfach so 9 Bücher gekauft :P... is ja schon ne Menge :).

    Na, das fänd ich ja klasse, wenn meine Eltern auf meinem Blog stalken würden. Das ist doch klasse :). Also ab jetzt die Wunschliste mal aktuell halten *g*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.