[Dies&Das] Immer mal wieder was neues, aber wie?!

Samstag, 16. Februar 2013

Dieses Mal spreche ich etwas an, was uns alle immer mal wieder betrifft: Das Blog-Design. Gerade zu jahreszeitlichen Wechseln hat man Lust auf was Neues. Der Frühling klopft sehr langsam, aber sicher an und ich möchte etwas ändern. 

Aber wie und was? Generell mag ich es mittlerweile etwas minimalistischer, wie der ein oder andere vielleicht bemerkt haben könnte. Zu viel Schi-Schi muss ich nicht haben und übersichtlich soll es sein und die Sidebar bloß nicht als vollgeklatsche Litfasssäule benutzen. 

Schnell habe ich auch bemerkt, dass das Nachlassen des Bloggens nicht nur daran lag, dass ich unter einer leichten (und doch stark ausgeprägten) Leseflaute leide - ergo: Wenige Beiträge und foreverbookaholic entwickelte sich somitzu einer Großbaustelle. Immerhin muss man seinen Blog schön finden, sich heimelig fühlen. Das Gefühl blieb bisher einfach aus. Hier und da fing ich immer mal wieder an, aber wegen begrenzter HTML, sowie CSS Kenntnisse schlief das Vorhaben des Änderns wieder ein. 

Die Vorlagen, die diverse Plattformen bieten sind schön, aber nur teilweise das, was ich suche. Ich möchte außerdem etwas individuelles, etwas persönliches, was ich woanders nicht (so) nochmal wiederfinde... 

Lange Rede, kurzer Sinn. Ich bin auf der Suche nach jemanden, der mir helfen mag :D Passenderweise sich ggf. mit solchen chinesichen Hieroglyphen, wie CSS und HTML sie hat, auskennt. :) Für diese Hilfestellung bin ich auch gerne bereit, euch zu entlohnen *höhö* Reich sollt ihr beschenkt werden, in Gold baden und auf ewig sorgenfrei sein! :D

Ich denke und hoffe, dass man sicher über eine kleine Überraschung oder dergleichen einigen kann. 

An dieser Stelle sei auch nochmal gesagt, für diejenigen die nun mahnend den Finger heben und sagen: "Mach doch selbst" - Ich habe es versucht, mein Latein ist am Ende und ehrlich habe ich auch keinen Nerv mehr :D 

Kennt ihr das auch? Und dann hat man tausend Ideen, weiß aber nicht, wie man sie (designtechnisch) unterbringen soll und überhaupt diese Überforderung? >.< 

So, nun danke ich euch, dass ihr den Post gelesen habt und entschuldigt die 34385639 Smilies :D :D :D, denn ich hatte meine 5Minütchen als ich diesen Post verfasst habe. 

Liebe Grüße!
Saskia  

Kommentare:

  1. Ich kenn das nur zu gut. Desewegen habe ich letzten Endes Geld in die Hand genommen und habe mir mein Design nach meinen Wünschen erstellen lassen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Dieses Gefühl kenne ich auch sehr gut, weswegen ich Begriffe wie "Wiedererkennungswert" und so regelmäßig vergesse und umgestalte :)

    Mir gefällt dein neues Design aber schonmal gut. Die Farben sind schön und freundlich und ich mag den Holzhintergrund :)

    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)
    Schöne Sachen hast du da *-* Bin gleich mal Leserin deines Blogs geworden und werde öfter vorbei schauen . Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schauen würdest... Alles Liebe
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. http://jemasija8.blogspot.de/

    Dein Header ist WOOOOW *-*

    AntwortenLöschen
  5. @Büchersuchtii:
    Freut mich, dass dir der Header gefällt :)

    Liebe Grüße!
    Saskia

    AntwortenLöschen
  6. also ich würde ja gerne helfen, aber so weit bin ich leider auch nicht. ich kenne dein problem zu gut (weil ich auch gerne ein tolles design für mein blog haben will) aber ich habe nach langem probieren und am ende hat eher fast nie wirklich so geklappt wie ich es wollte, habe ich es sein lassen.

    also, wenn man sich heute im net. umschaut, dann sieht man sehr viele schlichte blogs/seiten etc. und ich denke man muss halt etwas eigenes etwas individuelles machen.

    ich finde eher, dass ein simpler blogdesign viel besser ist weil er dem blog die atraktivitat nicht "klaut".

    aber wenn du mal dennoch selber was ausprobieren willst, schreib mir mal eine mail. ich schicke dir dann einen link der so simpel ist, dass man seinen blog selber step by step gestalten kann.

    gruß und ich hoffe ich konnte helfen:)

    Yui

    AntwortenLöschen
  7. Ich könnte dir für Designs jemanden empfehlen... wenn du facebook hast.

    Sein Blog ist der hier:
    http://sky-buchrezensionen.blogspot.de/

    http://www.facebook.com/christian.himmel.7?fref=pymk

    Der hat schon einige Blogdesigns gemacht und die sehen echt gut aus :D Und mir hat er mit meinen HTML Lücken auch schon geholfen x3 Ansonsten die Lisa von Books&Senses kann das auch ganz toll ;)

    AntwortenLöschen
  8. @Yui Mercy:
    Vielen Dank, für dein Kommentar! Mittlerweile habe ich mich auch durch die Weiten des HTML und Co. durchgewuselt und bin mit dem derzeitigen Design zufrieden. Gott sei Dank gibt es Copy Paste Love und den dazugehörigen Chat mit immens lieben und hilfsbereiten Mädels :)

    @Jeyy Rey:
    Huhu! Christian's Blog kenne ich schon eine Weile, ich hätte auch mal drauf kommen können, ihn zu fragen. Danke nochmals, (wenn auch verspätet) für deinen Hinweis. Mittlerweile ist das Design etwas geändert und soweit gefällt es mir. Aber ich frage sicher mal bei ihm an, wenn ich nochmal Hilfe benötige. Danke, für den Tipp! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.