[TAG] Frage - Antwort - Spiel

Mittwoch, 29. Januar 2014

Vor kurzem hat mich die liebe Kerime getaggt. Dieser TAG (was für ein neudeutsches Wort ;D) ist für Blogs, die weniger als 200 Leser haben bzw. gerade so an dieser Marke kratzen :) 

Jedenfalls hat sie mir 10 Fragen gestellt, die ich gern beantworte, vorher jedoch die Regeln kurz anschneide. 


1. Den Tagger als Dankeschön verlinken! ✓

2. Die gestellten 10 Fragen von Tagger beantworten! ✓

3. 10 neue Fragen erstellen! ✓

4. 5 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden!

5. Zurücktaggen ist nicht erlaubt! ✓
Hier also Kerime's Fragen: 
1. Welches Buch könntest du immer wieder lesen und warum?
Uff - das ist schwer. Ich würde aber wohl immer wieder zur Mercy Falls Trilogie von Maggie Stiefvater greifen. Bereits bei den Rezensionen fiel es mir ungemein schwer, meine Begeisterung in Worte zu fassen. Die Protagonisten sind wahnsinnig authentisch, die Geschichte bietet alles, was man möchte - Gefühl, Spannung, Abwechslung und vieles mehr. Sehr zu empfehlen und wie gesagt, würde ich jederzeit auf ein Neues lesen. 

2. Welches Buch bzw. Bücher würdest du jedem weiterempfehlen?
• Mercy Falls Trilogie (Fantasy)
• Alle Julie Klassen Bücher (Romantik)
• Schmitz' Katze (Sachbuch)
• Alle John Katzenbach Bücher (Thriller/Krimi)

3. Deine Jahreshighlights 2013?
Da 2013 kein lesereiches Jahr war und daher die Auswahl recht klein ausfällt, ist das nicht ganz so schwer. Und dennoch schwanke ich zwischen Everlight und So nah und doch so fern :) Beides sehr schöne Bücher und unbedingt lesenswert! :) 

4. Wenn du auf eine einsame Insel stranden würdest, was würdest du mitnehmen ( maximal 5 Sachen)?
• Eine große Kiste, in der wiederum 100000 Sachen reinpassen ;)
• Genügend Wasser
• Sonnencreme
• Musik
• Viele gute Bücher oder doch eher ein eReader, damit ich nicht so viel schleppen muss?! ;D

5. Wann hast du angefangen zu lesen?
Mit Kindesbeinen habe ich schon immer versucht, alleine Kinderbücher zu lesen. Aber so richtig bewusst, dass mich eine Geschichte gefangen nahm und hierdurch meine Leseleidenschaft so richtig entfacht wurde - es war Harry Potter und der Stein der Weisen. Es war das Jahr 1998 und ich war zarte 11 Jahre alt. 

6. Mit welchem Ende eines Buches warst du nicht zufrieden?
Fällt mir auf Anhieb kein Buch ein. 

7. Hast du schon einmal ein Buch abgebrochen? Wenn ja, welches und warum?
Ohja... Ich weiß den Titel nicht mehr. Es ging um eine Vampirin, die in einen Werwolf verliebt war und sie bekamen gemeinsam einen Hybriden. Das Buch war voller Rechtschreibfehler (Selbstverleger), die Protagonistin waren grottenschlecht ausgearbeitet, Fehler in der Story an sich (also der Verlauf, dann hatte jmd auf einmal rotes Haar, obwohl es anfangs schwarz gewesen sein soll etc.) und ja, es war furchtbar. Und dann war das Buch auch noch so ein Wälzer. Bei der Hälfte etwa habe ich das Buch abgebrochen. 

8. Bei welchem Buch hast du lange gebraucht um es durchzulesen?
GRIM - Siegel des Feuer von Gesa Schwartz. Ich bin noch immer dran. Lese etwas, werde dann von der Fülle und Eindrücken erschlagen und lege es für ein paar Wochen auf Seite, bis ich wieder etwas lese :) 

9. Mit welchem Protagonisten würdest du gerne tauschen?
Erstmal mit keinem. Denn es gibt in jedem Buch einen epischen Kampf und ich wäre ein kleiner Feigling und würde niemals so agieren, wie die Protas :D Auf der anderen Seite, würde ich doch vielleicht mit den weiblichen Charakteren von Julie Klassen tauschen. Junge starke Frauen, die im 17.-18. Jahrhundert für ihre Emanzipation kämpfen und dabei ihre große Liebe finden :)

10. Was steht auf deiner Wunschliste gaaannzz weit oben? :)
• Days of Blood and Starlight: Zwischen den Welten 2 von Laini Taylor. 
• Selection von Kiera Cass
• viele weitere, deren Titel mir entfallen sind. 
So, das waren die gestellten Fragen und nun muss ich mir welche einfallen lassen... Mhm... 
1. Wie lauten deine Top 5 Bücher, die du jemals gelesen hast? 
2. Welches Buch fandest du besser als den dazugehörigen Film?
3. Welchen Film fandest du besser als das dazugehörige Buch? 
4. Von welchem Autor würdest du jedes Buch lesen, ohne den Klappentext zu lesen, weil du weißt, dass das Buch nur gut sein kann?
5. Welches Buch hast du zuletzt gelesen und was hat dich daran begeistert/weniger begeistert? 
6. Was ist, deiner Meinung nach, das schönste Buchcover, was du jemals gesehen hast? 
7. Was schreckt dich von Büchern ab und selbst, wenn es gehypt wäre - du würdest es nicht lesen wollen. (Beispielsweise Vampirgeschichten, Romanzen etc.)
8. Hast du ein Lieblingsgenre?
9. Gibt es einen Indieautor, den du empfehlen kannst? 
10. Wie geht es dir? :) 

Ich würde gerne folgende Personen taggen: (wobei ich nicht auf die Leserzahl geachtet habe, sondern auf die Antwort der Personen gespannt wäre :))

1. Diejai von Live.Love.Read
2. Melissa von Eulenpost(s)
3. Lyiane von Book-Cats
5. Jennifer von Leseeinblicke
Ganz liebe Grüße
Saskia

Kommentare:

  1. Hallo liebe Saskia,

    wie ich auch schon unter deinen Kommentar bei mir geschrieben habe, nehme ich Tags nur selten an. Aber ich freue mich immer sehr, wenn jemand an mich und meinen Blog denkt :)

    Und weil du ja geschrieben hast, dass du auf die Antworten gespannt bist - bitteschön:

    1. Wie lauten deine Top 5 Bücher, die du jemals gelesen hast?
    Die Dolly Bücher von Enid Blyton, Hannahs Traum von Diane Hammond, Der Krieger des Lichts von Coelho, Das Bildnis des Dorian Gray von Wilde, Wer Liebe verspricht von R. Ryman.

    2. Welches Buch fandest du besser als den dazugehörigen Film?
    Viele. Aber natürlich fällt mir gerade kein Titel ein.

    3. Welchen Film fandest du besser als das dazugehörige Buch?
    Die Frau des Zeitreisenden

    4. Von welchem Autor würdest du jedes Buch lesen, ohne den Klappentext zu lesen, weil du weißt, dass das Buch nur gut sein kann?
    Khaled Hosseini

    5. Welches Buch hast du zuletzt gelesen und was hat dich daran begeistert/weniger begeistert?
    Querflüge von Christina Maria Bauer. Mir hat der Schreibstil der Autorin sehr gut gefallen und ich mochte auch den Verlauf der Geschichte und die Entwicklung der Protagonistin.

    6. Was ist, deiner Meinung nach, das schönste Buchcover, was du jemals gesehen hast?
    Schwere Frage, es gibt viele schöne Cover. Aber sehr schön ist das Cover von Halva, meine Süße von Ellen Alpsten. Das Buch ist gold und der Schutzumschlag ist ganz fein gearbeitet, so dass das Gold durchschimmert. Sehr hübsch!

    7. Was schreckt dich von Büchern ab und selbst, wenn es gehypt wäre - du würdest es nicht lesen wollen. (Beispielsweise Vampirgeschichten, Romanzen etc.)
    Dreieck-Liebesgeschichten, 50 Shades of Grey

    8. Hast du ein Lieblingsgenre?
    Nein, nicht wirklich.

    9. Gibt es einen Indieautor, den du empfehlen kannst?
    Jannis Plastargias und Christina Maria Bauer. Wobei ich bei beiden nicht ganz sicher bin, ob sie wirklich Indieautoren sind.

    10. Wie geht es dir? :)
    Gut :-)

    Liebe Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu! :)

      Ja, ich wusste nicht so recht, ob es generell etwas für diejenigen ist, die ich getaggt habe. Aber danke, dass du dir die Zeit genommen hast, auf diese Weise zu antworten :) 50Shades of Grey - Richtung ist auch nichts für mich. Wobei ich noch das Buch von dir hier stehen habe, was die gleiche Thematik aufgreift. Müsste ich auch endlich, endlich, endlich anfangen. Und ich habe auch noch Momento von dir hier. Au weia... Werd mich ganz bald dransetzen >.<

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen
    2. Bücher werden ja nicht schlecht. Und das mit Memento hatte ich glatt vergessen :)

      Löschen
  2. Es hat zwar etwas gedauert, aber ich habe deine Fragen nun auch beantwortet :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.