Montagsfrage

Montag, 27. April 2015

Ih, was für ein Wetter! Einzig das wunderschöne Gezwitscher der Vögel erinnert mich daran, dass wir Frühling und nicht Herbst haben. Doch genug zum Wetter - eine neue Woche ist angebrohen und die starte ich bloggtechnisch gewohnt, mit der Montagsfrage :) 

http://buch-fresserchen.blogspot.de/


Habt ihr schonmal Bücher aus dem Ausland bestellt?

Da muss ich nicht lange überlegen, die Antwort lautet nämlich: Nein. 

Ich lese komplett nur auf deutsch und dementsprechend warte ich immer auf die deutschen Veröffentlichungen und lese nie die englischen Bücher im Voraus, die man dann natürlich schon vorher im Ausland kaufen kann. Allerdings war ich mal kurz davor, weil ich unbedingt wissen wollte, wie die "Zwischen den Welten"-Trilogie von Laini Taylor weitergeht und die englischen Cover ebenso ein Augenschmaus sind. Aber weil ich den ersten Teil in deutsch gelesen habe, wollte ich schlussendlich doch abwarten. 

Wie sieht es bei euch aus? :) Habt ihr schonmal Bücher aus dem Ausland geordert und wenn ja, woher bezieht ihr sie? 

Liebe Grüße
Saskia

Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass ich für mich selbst keine Bücher aus dem Ausland bestellt habe. Für meinen Ex-Mann allerdings schon. Wir waren damals auf Malta und er hat diesen britischen Autoren entdeckt, den man hier aber nicht ordern konnte.
    Also gab es für ihn ein beim nächsten Geburtstag eine kleine Überraschung und ich habe sie bestellt. ;)

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
  2. Klare Antwort: Ja. Ich bestelle ab und zu bei Bookdepository, wenn ich englische Bücher kaufe. Der Versand ist dort kostenlos und die Wartezeit von rund einer Woche bis 10 Tagen kann ich verschmerzen. Ich lese noch nicht so lange englische Bücher, Jessi (Primeballerinas Books) hatte mich angesteckt mit Eleanor & Park und seitdem habe ich weniger Hemmung, fremdsprachig zu lesen :)

    Liebe Grüße an dich
    Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.