Montagsfrage

Montag, 4. Mai 2015

Bevor ich mit der Montagsfrage starte, wollte ich euch noch das ein oder andere mitteilen :)

Denn gestern habe ich meine Regale ordentlich aussortiert und meine Tausch/Verkaufsseite hat sich entsprechend gefüllt. Vielleicht habt ihr ja Lust und Laune, mal vorbeizuschauen.

Außerdem wissen ein paar von euch vielleicht, dass ich einen DaWanda-Shop habe und dort (Cabochon-)Schmuck verkaufe. Anlässlich des anstehenden Muttertages am 10. Mai, gibt es 15% Rabatt (MBW: 10€ / Code auf alle Artikel anwendbar) im Shop! Einfach "Muttertag2015", während dem Kaufvorgangs in das dafür vorgesehene Feld eingeben und dann wird euch der Betrag automatisch abgezogen. Gerne kann man mich natürlich auch anschreiben, um personalisierten Schmuck zu erhalten :)

Kommen wir doch nun zum eigentlichen Thema:


Gibt es ein Genre, das du noch nicht gelesen hast? 

Oh, da muss ich mal kurz überlegen. Also ich glaube schon, dass ich im Grunde schonmal was aus all mir bekannten Genres gelesen habe. Natürlich gibt es so viele Unterkategorien, dass ich das so explizit genau nicht sagen kann. Aber die Genres, die mir bekannt und bewusst sind, habe ich schonmal ausprobiert und ein paar eben favorisiert :) Fantasay, Urban Fantasy, Gayromance, Erotik, Biografie, Gegenwartsliteratur, Horror, SciFi, Comic, Klassiker, Märchen, Action, ChickLit und und und...

Aus der Zeit hat sich eben der Fantasy bzw. Romantasy Favorit herauskristallisiert. Biografien bergen nicht gerade viel Romantik und Action, genauso wenig ich unbedingt was mit Erotikbüchern anfangen kann. Ich bin der Meinung, dass diese Geschichten zumeist sehr oberflächlich sind und ich mir auch in den Büchern keinen "Appetitt" hole, weil es entweder total absurd ist (Fee und Vampir als erotisches Liebespaar ist schwer nachzumachen :)) oder es mich einfach nicht anspricht. Beim Genre Fantasy komme ich einfach eher auf meine Kosten - wenn die Geschichte gut geschrieben ist. Bisher wurde ich selten enttäuscht und daher bleibe ich dabei. Zwischendurch lese ich gerne mal Frauenliteratur, insbesondere Geschichten um das 18. - 19. Jahrhundert.

So sieht es also aus. Und bei euch? Gibt es ein Genre, was ihr noch gar nicht gelesen habt und welches favorisiert ihr am meisten?

Liebe Grüße
Saskia

1 Kommentar:

  1. Liebe Saskia,
    du liebst Bücher? Total toll. Ich lese total gern. Meine Favos sind auch Fantasy oder Romancy Bücher egal ob in deutsch oder englisch. Bei Romancy mag ich recht gern Cecilia Ahern. Für Fantasy gibt es zu viele Autoren die ich echt toll finde. Aber ab und an gibt es auch tolle Sci-Fi Bücher oder Psycho Romane. Sachbücher lese ich mir nur durch, wenn mich ein Thema total fesselt zb hatte ich einmal eine Phase und musste alles über Übernatürliches oder die Macht der Gedanken lesen. Ich vermute jeder hat da mal so eine besodnere Phase. Übrigens möchte ich dir für deine lieben Worte auf meinem Blog noch einmal danken. Sehr lieb :) Ich wünsche dir einen ganz schönen Montagabend :) Liebe Grüsse, Strasskind / Svenja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.