Top Ten Thursday

Donnerstag, 23. Juli 2015

Nachdem ich vergangene Woche nicht so viel beigesteuert habe, war diese Auflistung umso schneller ganz voll und ich muss etwas aussortieren. Schließlich sind 10 schöne Titel zusammen gekommen, wie ich finde. Aufgrund der Tatsache, dass ich schon selbst die ein oder andere Leseflaute hatte, griff ich nach eben dieser nicht nach einem immens seitenstarken Buch. Im Gegenteil, ich habe mit leichter Kost angefangen, maximal 250 Seiten. Und daher habe ich einfach Bücher zusammengetragen, die ich selbst einfach so gelesen habe oder die mir tatsächlich geholfen haben, aus einer Leseflaute zu kommen.


Everlight: Das Buch der Unsterblichen von Avery Williams
Das Buch habe ich damals überraschenderweise vom Velag - genau während einer ganz extremen Leseflaute - bekommen und dachte, dass ich es mal anfangen könnte. Da es nicht sehr seitenstark ist, wäre es sicher schnell durch. Und es war schnell durch. Aber der Hauptgrund war, weil ich es ganz toll fand! Das Folgebuch gab es leider nur als eBook, werde es mir dennoch bald kaufen.

Elixir von Hilary Duff
Hilary Duff - die Sängerin? Ja, sie schreibt und sie schreibt gut! Ich war wirklich überrascht, was für eine tolle Geschichte sie in das doch recht schmale Buch gepackt hat und kann euch die Geschichte für zwischendurch und gegen eine Leseflaute wirklich empfehlen.

Meridian von Amber Kizer
Ebenso ein Buch, was nicht viele Seiten aufweist, dafür eine ziemlich starke Geschichte beinhaltet! Man ist schnell gefangen, sodass man das Buch schnell durchhat und ich habe unbedingt nach mehr gelechzt.

So nach und doch so fern von Ann Brashares
Eine zuckersüße Geschichte! Ich war vom ersten Moment gefangen. Das Buch habe ich zu einer Zeit gelesen, in der mir nicht mal meine geliebten Maggie Stiefvater Bücher raushelfen konnten. Ich habe richtig widerwillig mit der Geschichte angefangen und war nachher umso begeisteter.

Schmitz' Katze von Ralf Schmitz
Wenn ihr eine Leseflaute habt, lest dieses Buch! Unbedingt! Ihr findet euch im Buch so oft wieder, schmunzelt sicher ganz, ganz oft und es ist nicht sehr seitenstark.

Das Amulett der Zauberin von Patricia Coughlin
Nicht nur weniger seitenstarke Bücher haben mir bisher geholfen, aus einer akuten Leseflaute rauszukommen, sondern auch schöne und ganz leichte Fantasygeschichten. So wie "Das Amulett der Zauberin". Eine wirklich nette Geschichte, nicht für zwischendurch, es hat wirklich Substanz, ist schnell gelesen und bringt einfach Lesespaß (wieder).

Virtuosity von Jessica Martinez
Dieses Buch ist eventuell nichts gegen eine akute Leseflaute und irgendwie doch. Man muss in die Geschichte wachsen, finde ich. Die Protagonistin ist mir am Anfang unsympathisch gewesen, aber die Geschichte hat sich, genauso wie die Hauptcharaktere, so gewandelt, dass ich euch das Buch empfehlen kann. Nicht seitenstark und doch hat es so einen Tiefgang, dass ihr sicher hier nach mehr ruft!

Nach dem Sommer - Ruht das Licht - In deinen Augen von Maggie Stiefvater
Was soll ich sagen? Ich liebe die Trilogie. Bisher haben sie mich schon zweimal aus einer Leseflaute gefischt. Manchmal passt es nicht, manchmal umso mehr. Eine schöne Geschichte, die nicht zu viel Schi-Schi beinhaltet und doch wunderbar unter die Haut geht.

Sicher gibt es kein Rezept gegen eine Leseflaute, aber es wären genau diese Bücher, die ich jedem und jederzeit empfehlen würde. Bisher habe ich mit der Theorie gut gelebt, dass man erst wieder mit leichter Kost und weniger seitenstarken Büchern einsteigen sollte.

Vielleicht hat das ein oder andere Buch euch auch schon geholfen oder euch einfach nur begeistert.

Hinterlasst mir doch einfach euren Link und ich lese mich durch :)
Liebe Grüße
Saskia

Kommentare:

  1. Mir hat Nach dem Sommer leider überhaupt nicht gefallen :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!

      Oh, das ist aber schade! Ich fand die Trilogie total toll. Maggie Stiefvater gehört seither auch zu meinen liebsten Autorinnen.

      Ganz liebe Grüße
      Saskia

      Löschen
  2. Hallo.

    Wir haben keine Übereinstimmung. Habe von deinen gezeigten bisher aber auch noch keins gelesen :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Diana!

      Ich finde alle ganz toll und kann dir nur alle empfehlen :)

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.