Waiting on wednesday

Mittwoch, 8. Juli 2015

In diesem Post widme ich einer kommenden Lektüre, aus der Feder von Tanja Heitmann. Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich mal ein Buch von der Autorin gelesen habe und dachte, dass es mal wieder Zeit sein könnte, ein neues Buch von ihr zu lesen.

Daher stelle ich euch Nebelsilber von Tanja Heitmann heute vor.

Kurzbeschreibung:
Der Herzschlag, der dich ruft ...

Als die siebzehnjährige Edie mit ihrem Vater in ein einsames Haus im Wald zieht, will sie eigentlich nur ihren Liebeskummer bewältigen. Das abgeschiedene Wasserruh ist jedoch ein Ort voller Mythen, die einen unwiderstehlichen Reiz auf sie ausüben. Als plötzlich der vor zehn Jahren verschollene Silas Sterner vor ihr steht, kann er sich nur daran erinnern, dass ihr Herzschlag ihn zurückgebracht hat. Doch im Nebel des Erlenwalds lauert eine dunkle Macht darauf, Silas wieder in die Nachtschatten tief im Erdreich unter Wasserruh zu locken. Edie gerät in ein Netz aus alten Geheimnissen und Lügen, während das Band zwischen ihr und Silas immer stärker wird – bis es plötzlich zu reißen droht, als sie der Wahrheit zu nahe kommt.

Der Text verrät erstmal nicht viel, macht mich dennoch recht neugierig. Von daher landet Nebelsilber auf meiner Wunschliste. Das Buch erscheint übrigens am 30. November 2015 bei Randomhouse bzw. cbt.

Habt ihr schon etwas - und wenn ja was - von Tanja Heitmann gelesen? Wie fandet ihr die Bücher?

Ganz liebe Grüße
Saskia

Kommentare:

  1. Hey du,

    ich habe noch nichts von dieser Autorin gelesen, dieses Buch aber schon ins Auge gefasst. Super tolles Cover!! Und die Geschichte macht auch einen sehr vielversprechenden Eindruck. Ich freu mich drauf =)

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Alina,

      Das Cover sieht wirklich toll aus! Alle Cover der Heitmann-Bücher sind wirklich toll. Musst du unbedingt mal schauen :)

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen
  2. Hoi Saskia

    Ich habe von Tanja Heitmann bisher "Traumsplitter" und "Frostzauber" gelesen. Beide konnten mich nicht wirklich begeistern. "Traumsplitter" war zwar noch kurzweilig, doch irendwie konnte es mich nicht packen und es ist mir auch nicht wirklich viel in Erinnerung geblieben.
    Obwohl ich gerne Bücher mit Mythen lese, wird so "Nebelsilber" vorerst warten müssen.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen!

      Ich hatte schon einige Male etwas von Heitmann auf dem SUB, aber hab die Bücher dann verschenkt/verkaut. Ich weiß gar nicht so genau, wieso es so gekommen ist, aber dieses Buch interessiert mich wirklich sehr :)

      Liebe Grüße
      Saskia

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar! :)

 
Design by Mira Dilemma.